Polen News ! Polen News & Infos Polen Forum! Polen Forum Polen Videos ! Polen Videos Polen Foto - Galerie! Polen Foto - Galerie Polen WEB-Links ! Polen Web - Links Polen Lexikon ! Polen Lexikon Polen Kalender ! Polen Kalender
Polen News & Polen Infos & Polen Tipps

 Polen-News-247.de: News, Infos & Tipps zu Polen

Seiten-Suche:  
 
 Polen-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Polen Shopping Tipps

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Who's Online
Zur Zeit sind 64 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Online Werbung

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Haupt - Menü
Polen-News-247.de - Services
· Polen-News-247.de - News
· Polen-News-247.de - Links
· Polen-News-247.de - Forum
· Polen-News-247.de - Lexikon
· Polen-News-247.de - Kalender
· Polen-News-247.de - Foto-Galerie
· Polen-News-247.de - Testberichte
· Polen-News-247.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Polen-News-247.de News
· Polen-News-247.de Rubriken
· Top 5 bei Polen-News-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Polen-News-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Polen-News-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· Polen-News-247.de Link senden
· Polen-News-247.de Termin senden
· Polen-News-247.de Bild senden
· Polen-News-247.de Testbericht senden
· Polen-News-247.de Frage stellen
· Polen-News-247.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Polen-News-247.de Mitglieder
· Polen-News-247.de Gästebuch

Information
· Polen-News-247.de FAQ/ Hilfe
· Polen-News-247.de Impressum
· Polen-News-247.de AGB & Datenschutz
· Polen-News-247.de Statistiken

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Terminkalender
November 2018
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Seiten - Infos
Polen-News-247.de - Mitglieder!  Mitglieder:432
Polen-News-247.de -  News!  News:5.431
Polen-News-247.de -  Links!  Links:1
Polen-News-247.de -  Kalender!  Events:0
Polen-News-247.de -  Lexikon!  Lexikon:1
Polen-News-247.de - Forumposts!  Forumposts:149
Polen-News-247.de -  Galerie!  Galerie Bilder:89
Polen-News-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Polen-News-247.de - News & Infos rund um Polen!

Polen News! Ein Mythos lebt!

Geschrieben am Montag, dem 13. November 2017 von Polen-News-24/7.de

Polen Infos
connektar: Waren die Kroaten tatsächlich so barbarisch wie ihr Ruf?

Bekannt für Mut und Tapferkeit, hat sich die Grausamkeit der Kroaten nach dem Dreißigjährigen Krieg in den Gedanken, Balladen und in vielen deutschen Stadtchroniken festgesetzt. So wundert es nicht, dass die "mittfränkischen Kroaten zu Pferd" heute ein Highlight in Festzügen und bei Festspielen sind.





Der Dreißigjährige Krieg war nicht nur Religionskrieg zwischen der Katholischen Liga und der Protestantischen Union, er war auch Austragungsort der Staatenkonflikte zwischen den Mächten Europas. Mehr als 30 große Schlachten wüteten von 1618 bis 1648 überwiegend auf deutschem Boden und brachten millionenfachen Tod, Verwüstung und Barbarei. Der Krieg brachte ausgebrannte Städte, verwüstete Dörfer und kahlgefegte Äcker. Hungersnöte und Seuchen überzogen das Land. Hinzu kommen erschlagene, gefolterte und vergewaltigte Unbeteiligte. Wer da überleben wollte, brauchte verdammt viel Glück.



Auch Nordfranken und Südthüringen waren schlimmen Verwüstungen ausgesetzt. Das lag auch an den Heerstraßen, die durch sie und über den Thüringer Wald ins Thüringer Becken und nach Sachsen führten. Die katholische Nachbarschaft in den angrenzenden Bistümern Würzburg, Bamberg und die drei Festungen Kronach, Coburg und Königshofen, trugen das ihre bei. Auch wenn diese nur unbedeutende feste Plätze waren, so zogen sie doch jeden Feind magisch an. Je tapferer und länger sie sich wehrten, desto schlimmer war es für das umliegende offene Land mit seinen Dörfern. Die Kunde vom Wohlstand der Bevölkerung wurde von Truppe zu Truppe getragen. Damit brach das Unheil über Franken, Südthüringen und schließlich über die Mitte Deutschlands herein.



Wenige Wochen zuvor hatte Tilly auf Seiten der Kaiserlichen mit 8.000 Mann das lutherische Königsberg in Franken eingenommen, angezündet und zur Plünderung freigegeben. In seinen Reihen kämpften auch leichte Reitertruppen wie die Kroaten, bekannt für Zähigkeit, Draufgängertum, aber auch für Brutalität. Auch wenn die Bezeichnung "leichte Reitertruppen" friedensverwöhnte Zeitgenossen an Operettenklänge erinnert, waren sie bei kriegserprobten Feldherren der damaligen Zeit ein wichtiges Mittel zum Zweck.



In der leichten Kavallerie aller Konfliktparteien des Dreißigjährigen Krieges dienten Kroaten, Polen, Kosaken, Ungarn und andere Volksgruppen. Historiker sind der Ansicht, dass die große Zahl von 20.000 Kroatischen Reitern ein Indiz dafür ist, dass sich auch Angehörige anderer ethnischer Gruppen in ihren Reihen befanden. Zu ihnen zählten wohl alle ost- oder südosteuropäischen Söldner. Sie kämpften als eigene Waffengattung und wurden auch als eigener Verband gehandelt. Sie kämpften vor allem in der kaiserlichen Armee und fast ausschließlich in katholischen Verbänden. Bezeichnend für die Bewaffnung der Kroaten war der Säbel, der Dolch und zumeist auch Pistolen. Oft führten sie auch Arkebusen, den Vorläufer der Karabiner mit sich, die erstmals von Reitern genutzt werden konnten. Der militärische Vorteil und die Schlagkraft der Einheiten bestand darin, dass sie nicht nur zu Pferd, sondern auch zu Fuß kämpfen konnten. Das war natürlich ein besonderer Vorteil beim sogenannten "kleinen Krieg" wie: Aufklärung, Flankensicherung, Sicherung von Routen und die Verfolgung fliehender Truppen. Sie eigneten sich auch für guerilla-artige Einsätze, allein schon durch ihre flexible Verbandsstärke von 200 bis 400 Reitern.



Die Überwachung und die Einhaltung der Disziplin war bei diesen wilden Gesellen schwierig. Die Angst vor ihrer Brutalität und Grausamkeit wurde von kaiserlicher Seite gefördert und von der protestantischen Union hochstilisiert. Sicher sind viele der Geschichten von der Propaganda verzerrt.



Es waren jedenfalls die Kroaten, die nach Tillys Königsberg von Lichtenfels aus in den Itzgrund einfielen, die reichen Dörfer Buch und Siemau plünderten und brandschatzten. Das Brennen und Morden bis 1634 ging also vom Itzgrund aus durch das ganze Land, bis in die letzten Dörfer des Thüringer Waldes. Fremde Soldaten überschwemmten das Land. Im Amt Römhild lagen die gallischen, tunischen, hatzfeldischen und auch noch andere Regimenter. Adelshofisches und anderes Volk lagerte in Heldburg. In Neustadt und Eisfeld waren Ungarn und die Kroaten des Oberst Forgatsch. In den Coburger Dörfern traf man auf die Lambboysche Reiterei und auch auf Feldmarschall Piccolomini und seine Geschütze. Generalfeldzeugmeister Marchese de Grana brach von Kronach her ins Land. Wer jetzt noch fliehen konnte, suchte in der Fremde zu überleben. Verantwortlich für all die Verwüstungen und die unsägliche Not sind wohl alle Kriegsparteien.



Auch die Schweden und ihre Verbündeten hausten am Ende des Krieges in den protestantischen Ländern ohne Gnade. Fast zweitausend Schlösser, achtzehntausend Dörfer und mehr als fünfzehnhundert Städte in Deutschland sollen durch sie zerstört worden sein. Für die Vernichtung durch die kaiserliche Seite gibt es keine verlässliche Erhebung, das gilt auch für die Verluste der Söldnerarmeen. Historiker schätzen, dass in den Städten zwei Fünftel der Bevölkerung und auf dem Land fünfzig Prozent der Menschen den Krieg nicht überlebten.



Doch wie in jedem Krieg gab es natürlich auch Landstriche und Städte, die nicht gelitten haben und einige konnten aus dem Krieg auch ihren Vorteil ziehen. Während Leipzig schon 1625 bankrott war, gelang es Bremen, den englischen Leinwandmarkt für sich zu gewinnen und Hamburg hatte den Zucker und Gewürzhandel seiner Rivalen an sich gerissen. So ging die Hansestadt als eine der angesehensten und reichsten Städte Europas aus dem Dreißigjährigen Krieg hervor.



Für Deutschland war der Krieg ein großes Unheil. Doch der anschließende Westfälische Friede, ausgehandelt Ende 1641 in Münster und Osnabrück, beendete die Streitigkeiten im Land verhältnismäßig erfolgreich, während die Schwierigkeiten in Europa weitergingen. Die Abtretung des Elsasses führte geradewegs wieder zu einem Krieg...



Vor diesem Hintergrund überrascht es, dass sich der Name einer Person und die ihm unterstellte Reitertruppe noch Jahrhunderte nach diesem schrecklichen Krieg in den Gedanken, Balladen und Liedern eines Volkes festgesetzt haben. Als Synonym für Schrecken und extreme Grausamkeit erinnern in fast jeder Region Deutschlands Romane, Balladen oder Stadtchroniken an die Kroatenregimenter Isolanis.



Die historische Reitertruppe Kroaten zu Pferd aus dem mittelfränkischen Windelsbach ist heute ein besonderer Blickfang und längst nicht mehr gefährlich. "Berührungsängste sind fehl am Platz", lacht Kroatenhauptmann Josef Baumann. Seine ruhigen und auffällig gezeichneten Knabstrupper-Pferde, die vielen nur aus den Sendungen mit Pippi Langstrumpf bekannt sind, sind an Publikum gewöhnt und im Sattel sitzen geübte Reiter. "Wir freuen uns schon auf altbewährte und neue Auftritte und Festzüge 2018. Man kann uns buchen!" Die historische Authentizität spricht für sich.



Weitere Informationen über diese tolle Truppe finden Sie hier: https://www.facebook.com/Festspielfreunde/

www.kroaten-zu-pferd.de/

* Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.


Über:

Historische Reitertrupp Kroaten zu Pferd
Herr Josef Baumann
Preuntsfelden 14
91635 Windelsbach
Deutschland

fon ..: 09867 / 1894
web ..: http://www.kroaten-zu-pferd.de/
email : info@kroaten-zu-pferd.de

Kurzprofil



Die historische Reitertruppe "Kroaten zu Pferd" gibt es vermutlich bereits seit 1881. Sie gehörte wohl mit zu den ersten Gruppen bei der Gründung des historischen Festspiels "Der Meistertrunk" in Rothenburg ob der Tauber.



Im Jahr 1631, der dreißigjährige Krieg tobte bereits 13 Jahre, stand Graf Johann von Tilly mit seiner Armee von 60.000 Mann vor Rothenburg ob der Tauber. Die Freie Reichsstadt Rothenburg stand zu dieser Zeit auf der Seite der protestantischen Union. Nach drei Tagen Kampf fällt die Stadt in Tillys Hand. In seiner Armee, kämpften neben den regulären Reitereinheiten auch die Kroaten zu Pferd. In der Schlachtordnung befanden sie sich meistens an den äußersten Flügeln. In Vorpostenkriegen sollen Sie Wunder an Tapferkeit vollbracht haben.



Die Kroatenreiterei diente in verschiedenen Regimentern der kaiserlichen Armee, vorzugsweise bei den Arkebusieren. Häufig traten sie in geschlossenen Verbänden auf und vollbrachten wahre Wunder an Tapferkeit in Vorpostenkriegen. Wenn es darum ging, Beute zu machen, fand man sie stets an vorderster Front. Sie ritten den Kaiserlichen voraus und hinterließen Schrecken und Verwüstung im feindlichen Land. Man sagte ihnen nach: Sie waren die Ersten beim Angriff und die Letzten beim Rückzug.



Heute ist die Truppe mit den auffällig gezeichneten Pferden vom Knabstrupper-Gestüt Baumann (www.knabstrupperhof.de) und den wilden Gestalten in farbenfrohen Uniformen bei Festzügen und Stadtfesten gerne gesehen. Sie haben keine Berührungsängste mit ihren ruhigen Pferden und den geübten Reitern. Die historische Authentizität spricht für sich. Weitere Infos und die Kontaktdaten, um die Gruppe zu buchen, finden Sie unter: www.kroaten-zu-pferd.de/


Pressekontakt:

futureCONCEPTS
Frau Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg

fon ..: 0171-5018438
web ..: http://www.futureCONCEPTS.de
email : info@furtureCONCEPTS.de


Veröffentlicht von >> connektar << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de/modules.php?name=PresseMitteilungen - dem freien Presseportal mit aktuellen News und Artikeln

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Polen-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (connektar) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Polen-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Ein Mythos lebt!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Polen-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Versteckte Kamera: Polnische Neonazis feiern im Wal ...

Versteckte Kamera: Polnische Neonazis feiern im Wal ...
Zweiter Weltkrieg: Wie Polen seine Reparationsforde ...

Zweiter Weltkrieg: Wie Polen seine Reparationsforde ...
Online-Pranger: Polens Justizministerium stellt Fot ...

Online-Pranger: Polens Justizministerium stellt Fot ...

Alle Web-Video-Links bei Polen-News-247.de: Polen-News-247.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Polen-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Hamburg Großdemo 8.7.2017 "Grenzenlose Solidarität st ...

Zwergzebus - Lindenhof Thüringen - 25.05.2018

Dahliengarten Gera (Thüringen) August 2017


Alle DPN-Video-Links bei Polen-News-247.de: Polen-News-247.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Polen-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Polen-Darlowo-Ruegenwalde-111003-DSC_0096 ...

Polen-Warschau-080214-CIMG4311.JPG

Polen-Warschau-080214-CIMG4286.JPG


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Polen-News-247.de: Polen-News-247.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Polen-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Polen
Polen (poln. Polska ([ˈpɔlska], amtlich Rzeczpospolita Polska, dt. Republik Polen) ist ein Staat in Mitteleuropa. Die Hauptstadt und zugleich größte Stadt ist Warschau. Es ist auf die Fläche bezogen das siebtgrößte Land Europas und steht auf Platz 62 der größten Länder weltweit. Der Staat ist größtenteils ein Flachland, nur im Süden finden sich Gebirge. Die Katholiken bilden die mit Abstand größte Konfession des Landes. Seit dem 1. Mai 2004 ist das Land Mitgliedstaat der Europäische ...

Diese Forum-Threads bei Polen-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Sollten die Polen pfiffiger sein als unsere? (Aaron1, 09.09.2018)

 Ein Meisterwerk polnischer Ingenieurskunst (DaveD, 30.06.2017)

 Es ist wie ein Trauma (HannesW, 27.04.2017)

 In meinen Augen ein Naturwunder (DaveD, 30.08.2015)

 Auch in Polen ein EEG? (Otto76, 31.03.2015)

 Das ist mal ein Zeichen (Godfrid, 10.01.2015)

 Sind ein paar interessante Sachen dabei (Hans-Peter, 14.10.2014)

 Kann man und muss man kaufen? (Lara34, 11.08.2014)

 Die Heimat meiner Urgroßmutter (Ralphi-K, 22.10.2013)

 Polen Shop-Tipp (Heinz-int, 04.06.2012)

Diese Forum-Posts bei Polen-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Polen wird nicht unterzeichnen! Und auch der Tschechische Präsident Andrej Babiš hat gesagt er wird seinem Parlament empfehlen gegen die Unterzeichnung zu stimmen. Österreich und Italien Werden ... (Aaron1, 13.11.2018)

  Ich vermute mal eher das es mit einem Strafverfahren gegen Polen nichts wird. Im Augenblick ist Brüssel auf Italien fixiert. Zum Einen wegen der Flüchtlingsfrage und zum Anderen wegen des Hausha ... (HannesW, 28.10.2018)

  Unsere Banker sind geschlossen auf dem Golfplatz bei Loch 7 und vermuten, dass sie wieder mal einen Zug verpasst haben. Bestes Beispiel Commerzbank. Jetzt wo sie nicht mehr im DAX aufgeführt wer ... (Lara34, 09.09.2018)

  Gibt es überhaupt noch eine deutsche Bank? Selbst die „Deutsche Bank“ ist mehrheitlich in ausländischem Besitz. Das Sparkassennetz scheint noch in deutscher Hand zu sein. Oder anders gesagt, di ... (Erwin3, 24.08.2018)

  Man muss sagen, dass Donald Tusk bisher Themen angesprochen hat die sich seine Vorgänger niemals getraut hätten. Und er bekommt dafür nicht nur Zustimmung, auch in Polen nicht. Und er hat dabei ... (Dora39, 23.07.2018)

  Die Polen haben ja auch noch eine polnische Nationalmannschaft. Und Deutschland? „Die Mannschaft“…. (Otto76, 07.07.2018)

  Dem kann ich nur beipflichten. Von Polen können wir in Sachen Diplomatie noch jede Menge lernen. Das beste Beispiel wie ein Außenminister nicht sein sollte ist Sigmar Gabriel. So wie der sich b ... (Erwin3, 05.06.2018)

  Man sollte aber auch erwähnen, dass der Glaube in Polen einen anderen Stellenwert hat als in Deutschland. In Sachen Katholizismus steht Polen noch vor Italien, und in meinen Augen, noch vor Irlan ... (Hans-Peter, 04.05.2018)

  Noch mal zu Krakau, was sie, meiner Meinung nach, unbedingt besuchen sollten ist die Marienkirche mit ihrem geschnitzten Klappaltar von Veit Stoß. Ich habe in meinem Leben schon viele Kirchen ges ... (DaveD, 15.04.2018)

  Einfach mal den Film „Ein Fisch namens Wanda“ ansehen. Es heißt zwar es sei eine Komödie, aber wer mal auf der Insel war der weiß, die sind tatsächlich so. Arrogant und verklemmt, das ist eine M ... (DaveD, 14.03.2018)

Diese News bei Polen-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Studienfahrten in die Großstädte Europas (Schuster, 19.11.2018)
Ob Houses of Parliament, Notre Dame, Brandenburger Tor oder das Jüdisches Viertel sind wenige Symbole Europas. Jede Menge Kunstmuseen, Kathedralen, Schlösser laden zum Besuch ein. Kulturelle Highlights wie Theater, Kinos und Rockkonzerte eröffnen nur ausgewählte Programmpunkte bei Ihrer Schülerreise.

Klassenfahrt London
London - eine der wenigen e ...

 Geschenktipp: Vegetarischer Genuss – Quer Beet (Kummer, 19.11.2018)
Gibt es bei Ihnen in der Familie oder im Freundeskreis Personen, die sich vegetarisch ernähren? Falls ja, ist das Kochbuch „Vegetarischer Genuss – Quer Beet“ genau das richtige Geschenk. Hier finden Sie abwechslungsreiche Rezepte für jeden Geschmack. Und als besonderes Bonbon gibt es eine literarische Vorspeise. Und gelacht werden darf auch.

Rezeptliste:
Aufstriche und Dips:
Deftiger Aufstrich, Kartoffel-Aufstrich, Hüttenkäse-Aufstrich, Brennnessel-Aufstrich, Basil ...

 Cool, cooler, Kanada! (connektar, 16.11.2018)
New York war gestern! Kanadas hippe Städte im Osten locken mit X-Mas Shopping, Festivals - und Schneegarantie

Gibt es etwas Schöneres, als warm eingepackt über Weihnachtsmärkte zu spazieren oder sich von der besonderen Stimmung der Schneefestivals oder Winter-Events verzaubern zu lassen? Die Metropolen der Ostküste Kanadas zelebrieren die Adventszeit bei frostigen Temperaturen, feinem Pulverschnee und hellem Lichterglanz und sorgen für einen perfekten Start in die Winterzeit!

...

 Erfolgreiche Luxemburger COOINX SA (PR-Gateway, 14.11.2018)
Michael Scheibe will Europas Einzelhandel digitalisieren

Luxemburg, 14. November 2018

Ein Softwareprodukt erobert Europa - das MDT-Package steht als "Rundum-Sorglos-Paket" für avisierte 1 Million Einzelhändler europaweit, die mit diesem Produkt der COOINX zukunftsfähig gemacht werden sollen. Das Zauberwort: Digitalisierung des stationären Handels! Um die nachhaltige betriebswirtschaftliche Basis für dieses revolutionäre paneuropäische Projekt zu schaffen, hat COOINX-Founder Scheibe ...

 Winterzauber in Görlitz an der Neiße (connektar, 09.11.2018)
Romantische Weihnachtszeit in der schönsten und östlichsten Stadt Deutschlands

Wenn die Glocken der Kirche Sankt Peter und Paul läuten und die Bläser auf der altehrwürdigen Rathaustreppe weihnachtliche Melodien erklingen lassen, dann beginnt in der Europastadt Görlitz die wohl gemütlichste Zeit des Jahres: Der Winter lässt die prächtigen Handelshäuser der Renaissance und des Barock wie verzaubert wirken. Die schlesische Traditionsküche verwö ...

 Maschinen in der Einflugschneise (PR-Gateway, 07.11.2018)
HKL unterstützt den Bau des Quartiers Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen.

Frankfurt, 07. November 2018 - In Frankfurt am Main wurde 2008 das Quartier "Gateway Gardens - Global Business Village" gegründet. Dort, direkt neben Deutschlands größtem Flughafen, entstehen 35 Hektar Gewerbefläche mit internationaler Relevanz und optimaler Einbindung in die europäische Infrastruktur. Die Deutsche Bahn AG (DB) beauftragte die Wayss & Freytag Ingenieurbau AG (w&f) mit dem Bau des neuen S-Bahn- ...

 The Chedi Andermatt: Siebenfacher Award Gewinner (PR-Gateway, 07.11.2018)
Haute Grandeur Global Excellence Awards 2018

Andermatt/Zürich, 7. November 2018 - Das The Chedi Andermatt Hotel kann sich über weitere Auszeichnungen freuen: Das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel und sein 2400 Quadratmeter großer The Spa and Health Club haben sieben Haute Grandeur Global Excellence Awards gewonnen. Die Haute Grandeur Global Excellence Awards zählen zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen der Luxushotellerie und gelten als besonders aussagekräftig, da ihr Ranking in erster L ...

 Köstlichkeiten rund um den Globus (Kummer, 05.11.2018)
Andere Länder, andere Speisen. „Vegetarische Weltreise“ lädt Sie dazu ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen und die Welt vom Gaumen her kennenzulernen. Also lassen Sie sich überraschen, was es rund um den Globus für Köstlichkeiten gibt.

Buchbeschreibung:
„Einmal um die ganze Welt“, besang schon Karel Gott. Warum sich also nicht mal auf eine kulinarische Reise begeben?
„Vegetarische Weltreise“ lädt Sie dazu ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen und ...

 Immobilienwirtschaft: Mikro-Apartment ''mehr ist mehr'' (PR-Gateway, 02.11.2018)
Immobilienwirtschaft - Investment: Mikro Apartments boomen - Mobilität erfordert zweite Heimat - Eingerichtete Apartments ohne Verzicht, Natürlichkeit durch helle Töne, Naturmaterialien gepaart mit Opulentem

Ein Diskussionsbeitrag von Eric Mozanowski, Immobilienexperte aus Stuttgart / Berlin / Oldenburg

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp in deutschen Großstädten. Der Ein-Personen-Haushalt verbreitet sich deutschlandweit aus. Die Zahl der Single-Haushalte steigt laut einer Prognose des ...

 Ein Ausnahmetalent und eine goldene Truppe (PR-Gateway, 02.11.2018)
Deniz Türkmen ist ein Virtuose von allerhöchstem Kaliber. Sein natürliches Klavierspielen lässt immer alle bei seinen Konzerten erstaunen. Werke von Bach, Beethoven, Chopin oder Rachmaninoff fordern ihn nicht mehr heraus. Bei seinen eigenen Werken geht er nun an seine Grenzen und verwandelt das Klavier in einen Hurrikan. "Poems" heißt eines der neuesten Solowerke vom deutsch-türkischen Pianisten und Komponisten. Bei diesem Werk entwickelt sich ...

Werbung bei Polen-News-247.de:






Ein Mythos lebt!

 
Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Video Tipp @ Polen-News-247.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Online Werbung

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Polen Infos
· Weitere News von Polen-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Polen Infos:
Osterreiseverkehr: Autofahrer brauchen gute Nerven


Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Online Werbung

Polen-News-247.de - Infos News & Tipps @ Polen ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2010 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Polen-News-247.de - rund ums Thema Polen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Ein Mythos lebt!